Steinke + Zils sind RAUSGEWACHSEN!

Nicht etwa aus den Schuhen, sondern aus dem Bürostandort in Herten. Dabei stellt der Platzmangel aufgrund gestiegener Mitarbeiterzahlen nur einen Grund für den Wunsch eines größeren Bürogebäudes dar. Insbesondere das Bedürfnis nach neuen Arbeitswelten haben diesen Wunsch verstärkt, welcher nun in die Realität umgesetzt wird. In der jetzigen Unterbringung die sich zur Zeit noch in einem ehemaligen Wohnhaus befindet, genießen wir als Team die wohnliche Atmosphäre. Nur es fehlen neben den weiteren benötigten Arbeitsplätzen die Räumlichkeiten, die die Flexibilität der vorhandenen Arbeitsabläufe gewährleisten können. Sowohl Bereiche des Rückzuges, der Konzentration, aber auch der Kreativität sollen nun auf zwei Etagen untergebracht werden.

„Da wir uns als Architekten dem Bauherren verschrieben haben mit ihm die perfekte Konzeptidee für sein Bauvorhaben zu erreichen, möchten wir das unsere Mitarbeiter ihre Projekte dem ganzen Büro zur Verfügung stellen, um in den Diskurs anderer Ansätze und zu einer idealen Lösung zu kommen“   – Rainer Steinke

Doch nicht nur die produktive Kommunikation unter dem Team, sondern auch der Austausch zwischen Bauherren und Architekten soll durch eine Ausweitung von Besprechungsräumlichkeiten und eines großen Veranstaltungsbereiches verbessert werden.

Die Fertigstellung des neuen Bürogebäudes ist für Oktober 2019 geplant. Dann ist das Team von Steinke + Zils Architekten, nur 6 km vom jetzigen Standort entfernt, in Marl zu finden. Wo genau erfahren Sie hier.

img_4974

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden _ Folgen Sie uns auf FACEBOOK und INSTAGRAM

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.