Lokalzeit Dortmund – Umzug Glockenturm

Die Versöhnungskirche in Marl-Lenkerbeck wird nicht mehr genutzt und soll abgerissen werden. Der Glockenturm mit einer Gesamthöhe von 13 m (Baujahr 1991, Architekten Pfeiffer, Ellermann, Preckel) wurde zur Dreifaltigkeitskirche in Marl-Brassert versetzt. Für die Umsetzung wurde ein Betonsockel am neuen Standort erstellt und die Stahlkonstruktion in einer aufwendigen Aktion auf einen Tieflader verladen und an der Brassertstraße mit zwei Autokrane wieder aufgestellt.

Lokalzeit Dortmund des WDR berichtet

 

GEPLANT SIND ABER 2 BAUMAßNAHMEN

Die zweite Baumaßnahme ist die Modernisierung und Erweiterung des Gemeindezentrums. Hauptaugenmerk liegt auf der Modernisierung und Umstrukturierung des Foyer mit den entsprechenden Nebenräumen wie Küche und WCs. Mehr zum Projekt lesen Sie hier.