Gemeindehaus erstrahlt in neuem Glanz

Saal

Das Gemeindehaus an der Pauluskirche in Marl feierte zusammen mit der Hülser Gemeinde seine Wiedereröffnung. Von Grund auf saniert, erstrahlt das Gebäude nun in neuem Glanz. Neben einer brandschutztechnischen Überarbeitung, erhielt das Gemeindehaus eine neue Dacheindeckung, einen neuen Anstrich sowie neue Fußbodenbeläge. Zudem wurden die Sanitärbereiche und die Elektrik des Gebäudes erneuert.

Zeitgleich wurde vom alten Erscheinungsbild der anliegenden Pauluskirche  Abschied genommen. Bis Anfang 2020 haben hier nun die Handwerker das Kommando. Neben einer neuen Aufteilung des Gottesdienstraumes und einer Umverteilung des Kirchcafés, wird zudem der Kirchboden komplett erneuert. Darüber hinaus erhält das Gotteshaus einen neuen Innen-Anstrich und wird ebenso wie das Gemeindehaus brandschutztechnisch überarbeitet.

Sie möchten mehr über die Umbaumaßnahme erfahren? Unser Lese-Tipp für Sie: 

Der Gemeindebrief „Meine Gemeinde“ der evangelischen Stadtkirchengemeinde Marl. Im aktuellen Heft von Juni/Juli 2019 erhalten Sie einen Einblick in die Umbau- und Renovierungsarbeiten aus Sicht der Paulus-Gemeinde.