Umbau Erich-Klausener-Haus, Recklinghausen

SONY DSC

Das Erich-Klausener-Haus in Recklinghausen wurde in 13 Monaten im laufendem Betrieb umgebaut. Die Baumaßnahme umfasst die Umstrukturierung und Modernisierung der fünf Etagen in mehreren Bauabschnitten. Hinzu wurde der Giebel durch asymmetrisch angeordnete Fenster durchbrochen und verleiht dem „Haus neben dem Kino“ mit der grauen Putzfassade ein Gesicht und somit eine Adresse. Das „Katholische Zentrum“ erstrahlt nun als helle und freundliche Verwaltungs- und Beratungsstelle zum öffentlichen Raum und setzt einen neuen Akzent im Stadtbild.

DATEN

FAKTEN

NUTZUNG Verwaltung
BAUHERR Verband der kath. KirchGem.
PLANUNG 2012 – 2015
FERTIGSTELLUNG 2016
FLÄCHE 1250 qm Umbaufläche